Aktuell

Sanierung des Herrenhauses

Zurzeit werden umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt > Mehr

Führungen im Redenhof

Gästeführungen im Rahmen des Landsommers: Aufgrund der Sanierungsarbeiten des Herrenhauses und der Corona-Pandemie werden in 2021 und auch voraussichtlich 2022 keine Führungen stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Gästeführerin: Renate Schulte
Anmeldung unter Tel. 05152 / 8781
E-Mail: fwschulte@freenet.de[/info]

Veranstaltungen im Redenhof

Neben den regulären Führungen durch die Weserbergland-Gästeführerinnen finden auch geschlossene Veranstaltungen im Redenhof statt.
> Mehr

Keine Veranstaltungen bis Sommer 2022

Aufgrund der Sanierungsarbeiten des Herrenhauses und der Corona-Pandemie werden in 2021 und auch voraussichtlich 2022 keine Führungen stattfinden. Änderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

–––––––––––––––––––––––––––

Calenberg-Grubenhagensche
Landschaft: Rittertag 2019

6. Juni 2019, 14:00 Uhr im Redenhof
Eintreffen der Gäste, Begrüßung
Ritterversammlung
Parallel: Stadtführung  für Gäste und Begleitpersonen
Gemeinsames Abendessen im Hotel Stadt Hameln

–––––––––––––––––––––––––––

Rotary Club
Hameln

7. Mai 2019, 13:00 Uhr im Redenhof
Führung und Vortrag „450 Jahre Redenhof“
im Hotel Stadt Hameln und im Redenhof
Vortrag Eckart von Reden (Download) >

–––––––––––––––––––––––––––

Historischer Arbeitskreis des Museums Hameln

2. Mai 2019, 16:00 Uhr im Redenhof
Führung und Vortrag „450 Jahre Redenhof“
Vortrag Eckart von Reden (Download) >

–––––––––––––––––––––––––––

von Redenscher
Familientag
2018

„450 Jahre Redenhof“
31. Aug.–01. September 2018

–––––––––––––––––––––––––––

2. Thammscher
Familientag

zum 100. Geburtstag
von Insea Thamm, geb. v. Reden
15.–17. September 2017

 

450 Jahre Redenhof

Am 11. September 1568, also vor 450 Jahren, hatte der Rat der Stadt Hameln dem Statthalter im Fürstentum Lüneburg, Ernst von Reden, unter Auflagen erlaubt, ein Eigengut (Allod) in der  Stadt zu erwerben. > Mehr

Dieser sog. Ursprungshof des Ernst, später erweitert und Redenhof genannt, war einer der vier adligen Gutsanlagen in der Stadt. Heute ist er das einzige dieser Stadtgüter und seit dieser Zeit ununterbrochen im Besitz der Familie.

Vom RED_wappen_reden_kl31. August bis 02. September 2018 versammelten sich Familienmitglieder und geladene Gäste zum Redenschen Familientag 2018, um das Jubiläum gebührend zu feiern.

Einen Pressebericht finden Sie hier zum Download.

200 Jahre Graf von Reden

Friedrich Wilhelm Graf von Reden (1752–1815), Kgl. preußischer Staatsminister und geheimer Finanzrat und Schlesischer Oberberghauptmann. Gilt als einer der bekanntesten Industriepioniere im schlesischen Bergbau. > Mehr